Hallenmasters zu Gunsten der DKMS

Seit 2014 engagieren wir uns für die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, die DKMS im Rahmen unserer Möglichkeiten nicht nur symbolisch, sondern auch aktiv zu unterstützen. Daher veranstalten wir seit 2015 jährlich das DKMS Hallenmasters. Der Erlös dieser Turniere geht ausschließlich der DKMS als Spende zu. Jeder Sportler, Sponsor, Besucher und Unterstützer setzt mit uns zusammen ein Zeichen im Kampf gegen den Blutkrebs.

Unser Antrieb
Alle 15 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Viele Patienten sind Kinder und Jugendliche, deren einzige Chance auf Heilung eine Stammzellspende ist. Doch jeder zehnte Patient findet keinen Spender. Diesen einen Spender zu finden und zu vermitteln ist die lebensrettende Aufgabe der gemeinnützigen Non-Profit-Organisation DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Das Handeln der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei ist langfristig ausgerichtet auf die Erfüllung der Vision: Wir besiegen Blutkrebs. Auf dem Weg dahin ist die DKMS seit ihrer Gründung im Jahr 1991 schon weit gekommen. Aber noch ist der Blutkrebs nicht besiegt.

Die Kosten für die Registrierung neuer Spender werden nicht vom Gesundheitssystem übernommen. Jede Registrierung eines neuen Spenders kostet die DKMS 35 Euro. Für die lebensrettende Spenderneugewinnung sowie die wichtigen Bereiche Wissenschaft und Forschung im Kampf gegen Blutkrebs benötigt die DKMS deshalb dringend unsere Unterstützung.